BMW X5


Vorstellung – Ford Focus 3 ST

Vorstellung – Ford Focus 3 ST

Der Ford Focus 3 ST

Auf den ersten Blick wirkt der Ford Focus 3 St eher etwas unscheinbar, während der Fahrt können Sie jedoch, stillschweigend, dem Klang des Geschwindigkeitsrausches lauschen. Mit über 200 km/h können Sie über die Autobahn jagen und ein herrliches Aha-Erlebnis genießen. Doch nicht nur auf der Autobahn macht dieser Ford etwas her, sondern auch bei einer Fahrt über eine kurvige Landstraße, denn hier ist dieses Fahrzeug absolut in seinem Element. Selbst die engsten Haarnadelkurven nimmt er souverän und elegant. Das ST steht bereits seit 1997, bei Ford, für „Sports Technologies“ und hiervon ist in diesem Modell einiges zu spüren. Hier erhalten Sie eine Sportversion, die jedoch absolut alltagstauglich ist und mit der das Fahren einfach nur Spaß macht.

Optische Highlights beim Ford Focus 3 ST

Der Ford Focus 3 ST überzeugt unter anderem durch eine schöne Optik, die sich von anderen Focus Modellen abhebt. Die Scheinwerfer sind wunderbar schlank geschnitten und was das Besondere daran ist: Sie drehen sich mit entsprechend der Fahrtrichtung. Die Front, an der sich auch der Kühlergrill befindet, ist etwas spitzer und auch die Doppelauspuffmündung ist absolut imposant. Diese ist mittig platziert und gehört mit zu den optischen Highlights des Fahrzeugs. Zwar wird dieses optisch sehr hervorgehoben, allerdings ist dies längst nicht das einzig Positive daran, denn zudem ist das ganze Abgassystem auch noch sehr aufwendig konstruiert. Auch wenn dieses Fahrzeug eher als Einstiegsmodell dienen soll, so ist der Fahrspaß doch garantiert. Sie sitzen tief, straff und vor allem sehr angenehm. So können Sie ganz bequem dem Sound dieses Fahrzeugs lauschen.

Ein großes Platzangebot

Dieser Ford präsentiert sich nicht nur in einer schicken Optik, sondern auch mit einem großzügigen Platzangebot. Eine komplette Familie findet hier problemlos den Platz, den sie benötigt und auch wenn Sie einmal größere Dinge, wie ein Fahrrad oder ein Snowboard transportieren möchten, so ist dies ganz einfach möglich. Bei Bedarf können Sie ganz einfach die Rücksitze umklappen, wodurch eine riesen Ladefläche entsteht. So hat der Kofferraum ein Fassungsvermögen zwischen 476 bis hin zu 1516 Litern. Alle Insassen werden fasziniert sein von dieser einmaligen Kombination aus Sportlichkeit und familientauglichem Komfort. Was jedoch, gerade für größere Menschen, zu einem kleinen Problem werden könnte, ist das Armaturenbrett, welches relativ tief heruntergezogen wurde. Auch wenn dies somit hin und wieder Ihren Knien im Weg sein könnte, so wird das durch das griffige und schöne Lenkrad wieder gut gemacht. Dieses liegt optimal in der Hand und trägt zudem zu dem enormen Fahrspaß bei.

Die Leistungskraft des Fords

Da dieser Ford einen Zylinder weniger aufweist, als viele seiner Vorgänger, hat er es wohl auch ein wenig schwerer. Die lediglich nur noch vier Zylinder werden jedoch durch einen ordentlichen Hubraum und eine beeindruckende Fahrleistung ausgeglichen. Vor allem der Klang des Fahrzeugs schaffte es, die Herzen der Ford Fans zu erobern. Um den fehlenden Zylinder auszugleichen, kommt dieses Ford Modell mit ganzen 250 PS und einem 360 Nm Drehmoment daher. Er verfügt über einen Direkteinspritzer mit einer variablen Ventilsteuerung. Dadurch lässt er bei Ihnen auch erst gar keinen Zweifel an seiner tatsächlichen Leistungsfähigkeit aufkommen, auch mit einem Zylinder weniger als seine Verwandten.

Dirk Lange
Dirk Lange
EDITOR
PROFILE

Verpassen Sie keine

Motor-News!

Mehr als 875.000 aktive Abonnenten!

 

MOTORMAGAZIN NEWSLETTER

Newsletter abonnieren

Hier können Sie sich zum MOTORMAGAZIN Newsletter anmelden. Verpassen Sie keine News mehr zu Auto und Motor!

Folgen Sie uns:

  • Facebook

    8,943 Likes

  • Twitter

    4,212 Followers

  • Google+

    2,112 Followers

Neueste Beiträge

Top Autoren